Wie pflege ich meine Schuhe richtig?

Grundimprägnierung:

 

Schuhe gleich nach dem Kauf gründlich mit einem Marken-Imprägnierspray behandeln. Schützt vor Nässe und macht den Schuh widerstandsfähiger gegen Schmutz und Staub.

 

Nach der Grundimprägnierung gibt es verschiedene Möglichkeiten - je nachdem, ob der Schuh aus Textil, Glatt- oder Verloursleder besteht.

Glattleder:

  • Reinigung mit Schmutzbürste oder feuchtem Tuch, bei hartnäckiger Verschmutzung mit einem Lederreinigungsmittel.
  • Zur Pflege und Farbauffrischung: Schuhcremes in Tuben oder Dosen
  • Achtung bei sehr weichen oder mit Wachs- bzw. Antikfinish versehen Glattledern: Niemals feucht reinigen, das kann die Optik beeinträchtigen. Besser: ein weiches, trockenes Tuch oder Ledergummi.
  • Zur Pflege hochglänzender Brush- und Lack-Leder gibt es Spezialprodukte.

Velours- und Nubukleder (Rauhleder):

  • Intensive Grundimprägnierung ist hier besonders wichtig. Vor Imprägnierung bzw. Feucht-Behandlung Rauhleder-Schuhe mit einer Crépebürste reinigen, danach erneut aufrauen.
  • Bei Flecken und hartnäckiger Verschmutzung: Cleaner Stein oder Rauchleder-Reiniger auf Schaum- bzw. Spray-Basis.

Leder-Kombinationen:

der Fachhandel bietet speziell abgestimmte Reinigungs- und Pflegemittel.

Textilien:

  • Gründliches Imprägnieren schützt vor Nässe und Verschmutzung.
  • Reinigung: Ideal sind Schaum-Reiniger.
  • Schuhe, die mit einer Funktionsmembran ausgestattet sind (z.B. GORE-TEX), immer entsprechend ihrem Obermaterial pflegen (die Funktionsmembran befindet sich zwischen Oberleder und Futter). Auf sehr fetthaltige Schuhcremes aus der Dose besser verzichten, da sie die Lederporen verstopfen und somit die Funktionstüchtigkeit der Membran herabsetzen können.

 Öffnungszeiten:

 

Montag - Freitag

08:00 - 12:00

15:00 - 18:00

  

Samstag

08:00 - 12:00

Kontakt:

 

Schuhshop

Heidelinde Schauer-Denk

Hauptstraße 14

3620 Spitz/Donau

 

Tel.: +43 2713 23 43

Fax: +43 2713 23 43

mailto:schuhshop@kabelnet.at